ORL  = OVAL  RACING  LEAGUE

 

Diese aus der NCC erstandenen Rennserie ist eine Bereicherung

Für die Rennbahn – die Autos sehen fantastisch aus

Die Serie besteht in Berlin erst seit 2010 !

 

Erste Probeläufe haben wir hinter uns, mein blauer hat schon jetzt Kampfspuren :-)

Aber :

 

ES MACHT SPASS !!!

 

Die Bahn wird plötzlich richtig eng (bei den breiten Fahrzeugen!!) 

und wenn man nicht aufpasst und die Räder des Konkurrenten touchiert  

dann fliegt das eigene Auto nett davon (durch die fast freistehende Räder!)

Das erste Rennen wird bestimmt der Hammer !!

 

Ich baue mittlerweile meinem zweiten Wagen, eine Corvette Grand Sport

(wie die goldene siehe NCC) aber die bekommt unser Neuzugang Frank G.

 

Rennen sind wir noch nicht gefahren - es kam einfach zuviel auf einmal - so z.B. der Bahnbau und andere neue Renn Klassen wie RMC oder die neue Truck Serie ;-) aber .... "wart´s nur ab " ;-)

 

! Unser Erik hat mittlerweile schon eine ganze Flotte :-)

Neuerungen 2013 ORL

 

 

 

ACHTUNG

O.R.L. Reifenbreite vorne

ist und bleibt bei 12mm

 

Die andere Information beruhte auf einem Irrtum (siehe auch aktuelles)

 

 

 

Damit Erik nicht mit sich selber spielen muß, haben wir unten eine neue Rubrik gesetzt, in der die Fertigung von Karos und Fahrwerken besprochen wird. 

 

 

Ein Fun Lauf wird noch für den November angesetzt.

 

Die Serie soll 2013 Aktiviert werden.!!!!!!

Also reichlich Zeit sich vorzubereiten.

Bau eines ORL Wagens

Hallo Freunde unserer NCC & ORL Seite,

 

Damit auch diese Seite belebung erfährt,

werden wir an dieser Stelle, erst einmal einen ausführlichen Bericht über die Entstehung zweier ORL`s  erstellen.

Ihr werdet jetzt sagen wieso gleich zwei, weil ein Wagen, ein Eigenbau Fahrwerk bekommen soll und der Bericht sich auf eben selbes beschränken wird, beim zweiten Fahrzeug ein Großserien Fahwerk verbaut werden soll auf dem eine Bauart bedingte einfachere Karoserie sitzen soll.

 

Wir hoffen, daß wir damit auf euer Interesse stoßen.

 

Schaut bitte unter der Rubrik ORL Fahrzeugbau um die Berichte zu lesen.