Reglement für die BRM Zwerge Serie 1.4 (05.10.18)

 

Reglementänderungen:

1.1

- max. Breite VA und HA einheitlich max. 68mm

- Motorkabel freigestellt, solange identischer Querschnitt wir im Original

- Holzbahnleitkiel - wie im Original verbaut - hinzugefügt

1.2

- Gummipuffer auf den Karoschraubzapfen dürfen fehlen

- BRM-Kugellager zugelassen, da in neueren Fahrzeugen ootb verbaut

1.3

- Abarth aufgenommen

1.4

- Ergänzungen (Modelle, Teile für den Fiat, Leitkiel)

 

Zugelassen sind NSU TT, Simca 1000, Renault Gordini und Fiat Abarth von BRM.

Sollten weitere Modelle auf den Markt kommen, dann werden diese angesehen und ggf. ebenfalls zugelassen.

 

Zulässige Änderungen am bzw. Optionen zum ootb-Zustand:

  1. Kupplung Hinterachse darf gegen andere Wellenkupplung/Kardangelenk 3mm/3mm getauscht werden (siehe http://www.ebay.de/itm/192000541755)
  2. Unterlegscheiben unter hinterer und vorderer Karohalterung sind erlaubt um mehr Platz im Radhaus zu erhalten
  3. Achsen und Achsdistanzen frei
  4. Maximalbreite Vorderachse: 68mm
    Maximalbreite Hinterachse: 68mm
    Karosserie muss von oben betrachtet die Räder überdecken
  5. Lager: Messingbuchsen BRM S-409 oder Kugellager BRM S-410
  6. Felgen: BRM S-402 (nur FIat Abarth: S-XXX)
  7. Hinterreifen: Original, Shore 22 BRM S-404S oder Shore 30 BRM S-404
    nur Fiat Abarth: BRM S-404F und die neuen NQ-Reifen S-404FL
    nicht geschliffen!
  8. Vorderreifen: Original oder Hard BRM S-403
    nur Fiat Abarth: BRM S-403F und die neuen NQ-Reifen S-403FL
    nicht geschliffen!
  9. Motor: BRM S-417 (19k) blau, BRM S-418 (23k) silber ist nicht zugelassen
  10. Motorkabel frei, solange identischer Querschnitt wie im Original
  11. Motorritzel: 12 Zähne Messing (z.B. Slotdevil) oder Original Nylon BRM S-420
  12. Achszahnrad: 33 Zähne nur Original BRM S-419
  13. Schrauben frei, aber es dürfen keine weggelassen werden und
    als Hülsen am Chassis sind nur die originalen BRM S-415 zugelassen.
  14. Leitkiel: BRM S-026SS
  15. Schleifer frei
  16. Anbauteile (Auspuff, Haubenverschlüsse, Spiegel, Scheibenwischer) dürfen fehlen
  17. Karomindestgewicht 48 Gramm, Zusatzgewicht kommt unter den Beifahrerplatz
    Fiat Abarth 1000: 38 Gramm (bis auf Widerruf)
  18. Felgeneinsätze dürfen fehlen, sonst nur Original BRM zugelassen
    Es werden aber gerne passende zum Fahrzeug gesehen :-)

Alle weiteren Änderungen am Fahrzeug sind untersagt!

 

Ersatzteile:

Das Verwenden von BRM-Ersatzteilen (wie z.B. Achsböcke, nur mit Sturz) ist zugelassen, wenn diese auch an den ootb-Fahrzeug verbaut sind.

 

Reifen (außer Fiat), Kupplungswellen, Achszahnräder und weitere BRM Ersatzteile hat HuGo vorrätig.

 

 

Weitere Infos

Ermittelte Gewichte ohne Zusatzgewichte (mit Franks Waage): 

Chassis Simca mit Felgeneinsätzen

HuGo 87,38

Karo Simca ohne Haubenverschlüsse, ohne Auspuff

HuGo 48,92 Heinz (mit Auspuff) 50,20

Chassis NSU mit Felgeneinsätzen, ohne Auspuff

86,79 Erik 87,04 Frank 87,01 HuGo 

Karo NSU ohne Haubenverschlüsse

44,87 Frank 45,54 Erik 46,13 HuGo

Karo Fiat ohne Haubenverschlüsse

28,00 Heinz