Dienstag 31.12.13

 

Hallo Leute,

eine interessante Neuentwicklung in Berlin

unser allseits beliebter "Reiner Reif" ist im Begriff eine neue Modellrennbahn mit seinen Freunden aufzubauen, sie soll im Januar 2014 eröffnet werden.

wir wünschen allen gutes gelingen!!!!

 

Wir haben heute um 15,33Uhr die 20000 Tausender Marke geknackt, danke an alle.

 

Unseren Freunden und Clubern:

 

Einen guten Rutsch euch allen und ein frohes neues Jahr 2014

 

 

Samstag 28.12.13

 

Der letzte normale Clubtag ist nun Geschichte, ich bin Morgen am Sonntag noch mal ab 16 Uhr im Club aber nur bis 20 Uhr wer will und kann, ist gerne gesehen.

 

Danke an alle neue und alte Weggefährten für ein

spannendes-, erfolgreiches-, und schönes Jahr 2013,

 

auf dass das Jahr 2014 noch gehaltvoller und ereignisreicher wird.

 

Guten Rutsch

und feiert schön ins neue Jahr,

Gesundheit, Liebe und Erfolg

 

wünscht euer Team der Slot Werkstatt Berlin

Gerhard Stüwe

 

 

PS.: Es sieht so aus als würden wir die 20000 tausender Marke 2013 noch knacken.

 

Samstag 28.12.13

 

Der letzte normale Clubtag ist nun Geschichte, ich bin Morgen am Sonntag noch mal ab 16 Uhr im Club aber nur bis 20 Uhr wer will und kann, ist gerne gesehen.

 

Danke an alle neue und alte Weggefährten für ein

spannendes-, erfolgreiches-, und schönes Jahr 2013,

 

auf dass das Jahr 2014 noch gehaltvoller und ereignisreicher wird.

 

Guten Rutsch

und feiert schön ins neue Jahr,

Gesundheit, Liebe und Erfolg

 

wünscht euer Team der Slot Werkstatt Berlin

Gerhard Stüwe

 

PS.: Es sieht so aus als würden wir die 20000 tausender Marke 2013 noch knacken.

 

ag 23.12.13

 

Die HP ist aktualisiert woden, im Bereich Gruppe 2 und NSR Classic.

 

Achtung der Termin ist um eine Woche nach hinten verschoben worden.

 

Sonntag 22.12.13

 

Wir wünschen allen Clubmitgliedern und Freunden ein schönes Weihnachtsfest,

vor dem Jahreswechsel ist am 27.12.13 noch einmal der Club geöffnet und zwar ab 14 Uhr, mal sehen was uns zum Abschluß noch einfällt.

LG Gerhard

 

 

Liebe Slotracer,

 

am 22.02.2014 wollen wir mit unserer neuen Rennserie NSR-classic beginnen.

Unter NSR-Classic findet ihr das beabsichtigte Reglement.

Bis zum 15.01.2014 werden noch Vorschläge und Änderungswünsche angenommen. Bitte wendet Euch an Gerhard oder an mich.

 

Viel Spaß beim Vorbereiten und allzeit gute Fahrt.

 

Armin/16.12.2013

 

 

 

Sonntag 08.12.13

 

Hallo Cluber,
heute hatten wir unser Weihnachtsrennen, und wir sind sehr gemüdlich mit unseren Scale Autos 48min im Kreis gefahren, alle hatten Spaß, es gab Kaffee und Stollen und Mützen, nur die Bärte haben gefehlt, na beim nächsten mal.
Es waren immerhin 8 Clubis vor Ort, nämlich Kevin, Lutz, Volker, Erik, Frank, Roy, Klaus und Gerhard. Zur allgemeinen Überraschung erreichte Klaus im Qualli einen sagenhaften 3ten Rang und war auch im Rennen gut unterwegs.
Im Ergebnis lässt sich ein spannendes Rennen ablesen aber erst einmal die Qualifikation:
1. Erik mit 8,617 s,
2. Kevin mit 8,736s,
3. Klaus mit 9,061s,
4. Volker mit9,105s,
5. Frank mit 9,108s,
6. Gerhard mit9,131s
7. Roy mit 9,160s,
8. Lutz mit 9,316s, das war schon mal eine Ansage. Dan kam das Rennen und die Langsameren fingen an, auf viel, das in den ersten drei Turns gerade einmal 7 Ausrutscher zu verzeichnen waren, also recht gut, im Vierten Turn wurden es dann leider ein paar mehr aber immer noch ganz annehmbar.
Das gleiche war in der schnellen Truppe zu sehen, tolle Zweikämpfe und ein Fairer Umgang mit den Gegnern, also alles gelungen, nun zum Ergebniss:
1. Kevin mit 313,08 R/M,
2. Erik mit 307,07 R/M,
3. Volker mit 301,24 R/M,
4. Gerhard mit 301,20 R/M,
5. Klaus mit 297,04R/M,
6. Roy mit294,15 R/M,
7. Frank mit 27,02 R/M,
8. Lutz mit 277,15 R/M, sein Auto musste nach dem Rennen erst einmal zur großen Durchsicht und Überholt werden. Alles in allem ein schönes Rennen, sehr Entspannt und gemüdlich.

Danke an alle und bis Dienstag zum Basteln.

 

 

Sonntag 08.12.2013

 

Hallo liebe Racer,

 

als Ergänzung zu den von Gerhard eingetragenen Terminen liegt im Verzeichnis [Termine][Kalender] ein Jahreskalender mit Zusatzinformationen als pdf-Datei für jeden bereit.

Es ist geplant diesen Kalender fortlaufend zu aktualisieren.

 

Viele Grüße und einen guten Wochenstart!

Armin

 

 

Samstag 07.12.13

 

Hallo liebe Cubber und Freunde,

wir dürfen in unseren Reihen einneues Mitglied begrüßen den Roy.

 

Desweiteren habe ich mit Unterstützung von Armin den Terminplan 2014 fertiggestellt, alle relevanten Termin, sind auch wieder unter Termine im Navimenü zu finden.

Für die neuen Rennserien wie Gruppe 2 und NSR Classic ist auch schon alles eingetragen.

Bis Morgen einen schönen Samstag noch. 

 

 

Ich habe mal den genauen Termin herausgesucht für den

Clubausflug nach Hamburg  zur :

 

American Grafitti

21.06.2014 Hanse Racing Hamburg

 

der Konsul erwartet uns.

Alles weitere im Club.

 

 

Freitag 30.11.13

 

Hallo liebe Clubmitglieder,

wir haben heute einen sehr arbeitsreichen Abend verbracht, es wurde unsere Bahn gereinigt und vom Grind befreit, ausserdem sind die neuen Terrortasten angebaut worden und sie funktionieren auf Anhieb, danke für die schnelle Ausführung und die tolle Arbeit von Bernd, Armin, Frank, Heinz und Lutz.

Ausserdem konnten wir schon wieder ein wenig Grip auf die Strecke bringen.

 

Für das Weihnachtsrennen haben sich bis her Lutz, Volker, Gerhard, Erik, Kevin und Klaus angemeldet, das ist für die Kurzfristigkeit schon ganz gut finden wir,

ein schönes Wochenende und bis Dienstag.

 

 

 

Montag 25.11.13

 

Hallo Clubber,

am Sonntag den 08.12.13 wollen wir in unseren Räumen ab 11 Uhr ein Weihnachtsrennen durchführen,

schön wäre eine rege Teilnahme unser Clubber und wenn Ihr uns mitteilt,

ob Ihr teilnehmen werdet.

Gefahren soll in der SAS Klasse werden zB. ein 10 Min. Rennen pro Spur,

näheres am Dienstag.

 

 

Donnerstag 22.11.13

 

Bernd hat die ersten Runden mit seinem neuen Gruppe 2 BMW 635 CSI gedreht und so einige Versuche mit dem Strom gemacht nach seiner Meinung währe 16- 17 Volt ideal auf unserem Kurs. Warten wir mal ab was die anderen sagen.

 

 

Donnerstag 22.11.13

 

Hallo Freunde der brabbelnden V8 Motoren,
am 14.1.2014 ist es wieder soweit, dann heißt es wieder start your engine gentlemen und der Wettkampf mit den Dickschiffen entbrennt aufs neue, wir sind alle auf die neuen Autos gespannt, zB das von Erik, Corvette mit Dach aber auch alle anderen werden freudig erwartet.
Also haltet euch ran es naht der Start.

LG Gerhard

 

 

Samstag 06.10.13

 

Danke an Bernd für den Rennbericht.

 

 

Samstag 06.10.13

 

Hallo Clubfreunde,

gestern haben wir ein neues Mitglied in unserem Club begrüßen dürfen den Armin, er ist nach Bernd das neuste Mitglied in unserer Slotterfamilie.

Stammbaum: kommend aus dem Geschlecht der 1:32 Fahrer nun eingekauft in die 1:24 Fahrer, nun sind wir gespannt ob er genau so rasante Schritte macht wie Bernd, der ja schon einen Sieg in der SAS einfahren konnte.

Wir sagen an dieser Stelle, noch für beide Herzlich Willkommen.

 

 

Sonntag 29.09.13

 

Am Dienstag startet die neue Saison der Renault Megan Serie, bei uns auf dem Naumann Park Raceway, wir hoffen auf ein ordentliches Starterfeld.

 

 

Sonntag 29.09.13

 

Die Truck Renn Serie, wird im Februar 2014 neu gestartet. 

 

 

Freitag 27.09.13

 

Danke fuer euer zahlreiche Erscheinen, heute wurde wieder viel getestetund geschraubt und fast alles fuer naechste Woche Dienstag, zum ersten Megan lauf in der neuen Session. Wir sind alle gespannd wie viele Fahrer kommen.

 

 

Donnerstag 24.09.13

 

Morgen ist wieder Bastelabend und wir hoffen das Ihr zum testen und basteln kommt.

Bis Morgen Gerhard

 

 

Dienstag 24.09.13

 

Hallo Leute heute drehen die offenen V8 in der ORL ihre Runden, wir hoffen auf viele Teilnehmer.

Bis heute Abend euer Gerhard.

 

 

Moin Slotter,

die aktuelle Ergebnisliste der laufenden Race Truck Serie Berlin 2013 ist eingestellt.

Sorry das es so lange gedauert hat.

 

 

Sonntag 01.09.13

 

Hallo Clubber,

am Dienstag den 03.09.13 haben wir erst ab 17:30 Uhr geöffnet

 

 

 

Mittwoch 14.08.13

 

Gestern hatten wir den zweiten Lauf der SAS Rennserie und es hat sich wieder gelohnt dabei zu sein, es hat sehr viel Spaß gemacht, einigen ging der Pulz bis in den Kleinenzeh und sie sahen aus als wenn sie gleich einen Notarzt bräuchten.

 

 

So nun etwas für das neue Jahr, wir haben uns Überlegt in Zusammenarbeit mit dem Spandauer Renncenter eine Gruppe 2 Serie mit 10 Rennen zu starten, für Anregungen sind wir offen und auch Dankbar.

 

 

Montag 12.08.13

 

Hallo Cluber,

die Sommerferien sind rum

und ich hoffe alle sind heil aus den schönsten Tagen im Jahr nach Hause gekommen, bei uns war ja nur bedingt geschlossen,

doch jetzt geht es wieder richtig zur Sache,

 

Morgen ist der zweite Lauf der SAS (Scale Auto Serie) und wir rechnen mit einem vollen Haus, also bis Morgen und viel Spaß´.

 

 

Mittwoch 03.07.13

 

Gestern hatten wir den ersten Lauf der SAS Scale Auto Serie bei uns im Club,

wir hatten ein volles Starterfeld mit 12 Piloten und sehr viel Spaß, das Rennen war äusserst Anstrengend und wir hatten im Verhältnis wenig Abflüge.

Wir konnten zwei für unseren Club neue Fahrer begrüßen den Tim und den Roy die auch gleich einen sehr guten Einstand gegeben haben.

 

Mehr könnt Ihr im Rennbericht später lesen.

 

 

Samstag 22.06.13

 

Hallo Slotter,

nächsten Dienstag ist es endlich so weit, wir fahren das erste ORL Rennen, wir hoffen auf reges Interesse und euer Erscheinen.

 

 

Samstag 22.06.13

 

 

So liebe Racer,
der vierte Lauf der Berliner NSR GT 3 Serie ist Geschichte,
wir hatten heute in der Slot Werkstatt eine gute Beteiligung, von 9 Fahrern.
Nach ausgiebigen testen ging es ins Qualli, dort stellten dann leider einige Fahrer fest, das Ihre Autos nicht gezählt wurden, was auf zu kleine Leitkiele und falsches Einstellen der Vorderachsen zurück zuführen war.
Diese Fehler wurden nach dem Qualli behoben.
Gefahren wurde auf der Spur 4 ( blau ) 90 Sec, die Reihenfolge sah nach dem Qualli wie folgt aus 1. Gerhard in 10,016, 2. Michael in 10,037, 3. Sebastian in 10,168, 4. Bernd in 10,18, 5. Lienhard in 10,368, 6. Andi in 10,402, 7. Roy in 11,040, 8. und 9. Platz Moni und Sven ohne gezeitete Runde.
Gefahren wurde dann in zwei Gruppen, einmal zu viert und zu fünft, leider stellte sich sehr schnell heraus das auf blau, im Rennen, immer noch nicht alle Runden gezählt wurden. Doch machte dass, das Rennen nicht minder spannend, Lienhard war sau schnell obwohl er mit seinem Auto haderte und gefühlte 100 Abflüge hatte, auch hat Andi seine Form vom letzten Rennen konservieren können und war in der Gruppe 2 einer der schnellste Fahrer. Sven und Andi machten den Sieg in der Gruppe 2 unter sich aus, obwohl Lienhard trotz seiner vielen Abflüge, nur eine Runde Rückstand auf die beiden, einfuhr.
Moni fuhr sein erstes Rennen, mit den NSR Wägelchen und war gut bei der Musik, im unvorbereiteten Wagen.
Roy kommt immer besser zu recht und gab die rote Laterne an Moni ab.
Die Gruppe 1 fuhr dann als zweite Ihr Rennen und Bernhard übernahm Dankens werter Weise, die Rennleitung, was er auch wie immer, souverän gemacht hat.
In der schnelleren Gruppe, zeige am Anfang Sebastian Nerven und verließ einige Male den Slot, auch Michael zeigte zum erstaunen der Anwesenden Nerven und flog das ein oder andere Mal ab, Bernd konnte seine gute Leistungen aus dem Vorlauf bestätigen und fuhr sehr gut in der Gruppe mit.
Alle vier lieferten sich spannende Duelle mit positivem Ausgang für Gerhard, der das Rennen für sich entscheiden konnte.
Durch eisernen Willen und fahrerischem Können, konnte Sebastian den zweiten Platz belegen und an Michael vorbei ziehen.

Das vorläufige Amtliche Endergebnis lautet wie folgt:
1. Gerhard mit 140,00 R/M,
2. Sebastian mit 139,40 R/M,
3. Michael mit 137,20 R/M,
4. Bernd mit 136,38 R/M,
5. Sven mit 134,38 R/M,
6. Andi mit 134,23 R/M,
7. Lienhard mit133,65 R/M,
8. Roy mit 133,1 R/M,
9. Moni mit 127,22 R/M

Danke an alle für ein schönes und spannendes Rennen, eine schöne Sommerpause bis zum nächsten Rennen in Spandau.
Gerhard

 

 

Sonntag 02.06.13

 

Hallo Freunde, ich habe eine nette Seite mit Fotos als Anregungen für unsere Nascar Autos gefunden, http://www.historictransam.com/index.html, viel freude beim stöbern und lesen.

Das muß schon interesant gewesen sein wenn ein Käfer sich mit einem Mustang angelegt hat.

Ein Video mit 911 Porsche habe ich gefunden,            

https://www.youtube.com/watch?v=yyKrs2DDzOk&NR=1&feature=endscreen

https://www.youtube.com/watch?v=tn0OOSQPXT8, https://www.youtube.com/watch?v=Lr6U4_2PgPE.

 

Hier noch ein Video von 1966 Can Am in Riverside, http://www.youtube.com/watch?v=sY2IkIvd2rA, viel Spaß.

 

 

Samstag 01.06.13

 

Hallo Clubber,

ich habe eine neue Seite im Netz aufgetan die Decals vertreibt, leider in den Staaten aber tolle Dinger dabei, ferner haben die sehr schöne Anregungen für uns Modellbauer in der Galerie, http://www.polecatdecals.com/.

Auf dieser Seite bekommt man Resin Bodys und Zubehör für unsere open wheeler der ORL, http://www.bigdonkeyresin.com/index.html.

 

Habt Spaß am gucken und holt euch Ideen.

 

 

Mittwoch 15.05.13

 

Hallo Clubber und Meganfahrer,
gestern ist die erste Saison der RMC, Renault Megan Cup zu Ende gegangen, es waren 10 Starter angetreten einen neuen Sieger zu ermitteln und zu küren.
Erik hatte gestern einen sehr konstanten Finger am Tigger und konnte sich den zweiten Platz hinter Kevin sichern der wieder in einer eigenen Klasse fuhr.
Nach Erik kamen Gerhard und Joachim ins Ziel, danach folgten Lutz und nun ist mein Gedächtnis nichts mehr wert und ich sage Klaus, Steven und Klaus 2 fuhren auf die Plätze.
Gedankenstütze für das nächste mal immer einen zweiten Ausdruck mitnehmen, wenn der Kopf zu klein ist.
Das Saisonergebnis wird die Tage noch mitgeteilt, Joachim führt die Tabellen und schickt sie immer Zeit nah rum.

 

Gestern haben wir uns auch auf den Start der neuen Renault Megan Cup Saison geeinigt, diese wird nun im Oktober diesen Jahres beginnen und bis zum Juni 2014 laufen, dh. es werden 8 Rennen gefahren und es gibt 2 Streicher.

 

 

Dienstag 23.04.13

 

An alle NCCler,

 

Heute steigt der nächte und damit vorletzte Lauf dieser Saison, es wird wieder eine volle Hütte erwartet, kommt also frühzeitig zum Üben.

 

 

Montag 06.03.13

 

Hallo Clubfreunde,

wir haben heute bzw. gestern unsere neuen Serien Online gestellt und hier veröffentlicht.

 

Es ist zum einen die Scaleauto Serie GT 3 in 1:24 mit den bekanten Fahrzeugen von Scaleauto nach dem Regelement West und zum zweiten eine Rennserie in 1:32 die Gruppe 5 von Sideways mit Technik von Slot.It, wir hoffen das alle viel Spaß mit den Serien haben werden.

 

 

Sonntag 21.04.13

 

Gestern ist mit einer angenehmen Teilnehmerzahl der zweite Lauf zur NSR GT 3Clubmeisterschaft über die Bühne gegangen, alle Beteildigten hatten viel Spass.

 

Ich stelle ausnamsweise an dieser Stelle das Rennergebnis und einen kurzen Bericht ein.

 

 

Hallo liebe NSR Fahrer,
Sebastian hat ja Gestern schon, dankenswerter weise, das Rennergebnis On-line gestellt und ich möchte das hier noch ein mal im Detail wiedergeben, außerdem habe ich nach nochmaliger Durchsicht der Unterlagen das Ergebnis verbessern müssen.
Also Gestern sind zum Rennen 7 Fahrer erschienen, leider keiner aus dem Renncenter Explusiv,
es wurde ausgiebig getestet und geübt, beim üben stellte sich bei einigen Fahrern heraus das Ihr Fahrwerk nicht ordentlich abgestimmt war, man merkte es an der nicht zählenden Zeitmessung, doch das wurde unter Verwendung von den dafür zugelassenen Hilfsmitteln, schnell behoben.
Der Tag ging ( und Jonny Wacker kam) schnell ins Land, so das wir nach einem Maratonrennen von 8 x 10min plus Qualifikationsrennen von 7 x 1min und freiem Training, erst um halb neun Uhr am Abend fertig waren.
Das Qualli wurde als Sprintrennen ausgefahren, die schnellste Runde zählte, dabei gab es folgendes Ergebnis:
1. Sebastian in 9,862 Sec/Runde,
2. Andreas in 10,012 Sec/Runde,
3. Gerhard in 10,092 Sec/Runde,
4. Andi in 10,106 Sec/Runde,
5. Manfred in 10,474 Sec/Runde,
6. Bernd in 10,497 Sec/Runde,
7. Roy in 10,844 Sec/Runde,
wie man an dem Ergebnissen sieht waren alle Fahrer innerhalb einer Sekunde, also sehr eng unterwegs, obwohl einige die Strecke bis dahin nicht kannten.
Das Hauptrennen endete wie Sebastian schon geschrieben hat:
1. Sebastian 231,32 Runden/Meter,
2. Andreas 229,32 Runden/Meter,
3. Gerhard 227,38 Runden/Meter,
4. Andi 226,38 Runden/Meter,
5. Bernd 224,29 Runden/Meter,
6. Roy 214,20 Runden/Meter,
7. Manfred 210,31 Runden/Meter,
das Rennen war also recht ausgeglichen, zwar konnte Sebastian wieder glänzen, sich aber nicht in der gewohnten Weise absetzen und allen davon fahren, Andreas hat den Kurs recht schnell auf dem Plan gehabt und konnte so an Sebastian dran bleiben, Gerhard hat einen unglücklichen Start auf Spur 3 hingelegt und musste sich wieder an die Führenden heran arbeiten.
Um für das nächste Rennen in der Slot Werkstatt Berlin zu wissen wo sich jeder einzelne verbessern kann, schreibe ich hier einmal die Ergebnisse jeder Spur auf:
Fahrer Spur 1 Spur 2 Spur 3 Spur 4
Sebastian 58,00 R 58,32 R/m 59,00 R 56,00 R
Andreas 58,00 R 58,00 R 58,00 R 55,33 R/m
Gerhard 58,38 R/m 57,00 R 56,00 R 56,00 R
Andi 58,00 R 57,00 R 57,38 R/m 54,00 R
Bernd 57,00 R 57,00 R 57,00 R 53,30 R/m
Roy 53,20 R/m 54,00 R 54,00 R 53,00 R
Manfred 52,00 R 55,31 R/m 53,00 R 50,00 R
Bei den einzelnen Spuren, kann man nun gut ablesen, wo es jedem einzelnen fehlt und man sich verbessern sollte um vorne bei der Musik mit zu spielen.
Wir bedanken uns bei den Teilnehmern und hoffen das alle viel Spass hatten.
Liebe Grüße vom Team der Slot Werkstatt Berlin.

 

 

Sonntag 07.04.13

 

Hallo Leute,

unser Saison mit den Megans (RMC) und der NCC neigt sich ja stark dem Ende entgegen, wir haben jetzt noch je zwei Rennen und es ist wie in all den vergangenen Jahren, sehr Unterhaltsam und voller Spannung gewesen.

Wir sind natürlich erst ein gutes Jahr in der Slot Werkstatt aktiv aber zumindest in der NCC schon seit Jahren aktiv, auf den unterschiedlichsten Bahnen.

Also bis zum Renn Dienstag alles Gute

 

euer Team.

 

 

Dienstag 19.03.13

 

Bastelabend im Club, heute war ein Renn freier Dienstag,

aber es gab auch so einiges zu erzählen,

zB.:von einem gelungenen Clubtreffen mit Frauen und sogar die waren alle sehr vom Nachmittag angetan und haben einen weiteren Einblick in die Aktivitäten Ihrer Männer bekommen.

Ausser quatschen haben wir dann noch an den Trucks geschraubt und versucht ihren Geheimnissen auf die Spur zu kommen.

Auch an den Megans wurde geschraubt und versucht so manches zehntel auf der Bahn zu finden

Am Freitag finden die zwei letzten Truckläufe der ersten Saison statt

und am 26.05.13 startet dann die neue Saison, die bis zum Jahresende durch gefahren wird,

 

wir fahren auch weiterhin Freitags ab 19,00 Uhr, mit jeweils zwei Rennen in Folge.

Montag 18.03.13

 

Hallo Clubmitglieder,

Gestern hatten wir unser Club Jahresrennen, mit den Megan von BRM, gefahren wurde 4 x 5 Minuten in je zwei Gruppen.

Getroffen haben wir uns um 15,00 Uhr in der Kochwerkstatt, als erstes wurde den Männer ein neues T- shairt als Gastgeschänk überreicht, die Frauen wurden mit einem Aperitif beglügt.

Es wurde heftig trainiert, gefahren wurde dann in zwei Gruppen zu je 4 Mann, der Fahrdienstleiter kontrolierte ein kleinwenig das Rennen und bremste einmal Renee und einmal Kevin ein, damit die Fahrzeuge einwenig näher zusammen rückten, damit die Frauen auch was zu sehen bekamen.

Die Siegerliste sah nach dem Rennen wie folgt aus:

1. Renee mit 115,38 Runden,

2. Kevin mit 114,30 Runden,

3. Volker mit 113,30 Runden,

4. Joachim mit 112,12 Runden,

5. Heinz mit 112,08 Runden,

6. Lutz mit 107,24 Runden,

7.  Klaus mit 105,36 Runden,

8. Frank mit 99,18 Runden

Trotz oder gerade wegen dem einbremsen haben wir alle viel gelacht und trotz dem viel Runden in die Schienen gebrannt.

Nach dem Rennen wurde die Siegerehrung oben im Gastraum durch geführt, jeder Fahrer bekam einen Preis.

Der Sieger wurde mit einem BRM Megan limitet ausgezeichnet,

der zweite bekam ein Slot Point Fahrwerk und

der dritte einen Satz Pro Com Reifen für einen Megan.

Danach wurden wir mit einem 4 Gänge Menü verwöhnt, das Anette für uns gezaubert hat, Eric versorgte uns mit Getränken,

wenn man Anette sehen wollte muste man allerdings in die Küche gehen,

da sie viel beschäftigt war,

Sie hatte das große Vergnügen alleine essen zu dürfen, O-ton als Köchin hat man keinen Hunger !!! nur viel Arbeit (meine Aussage), das Essen wurde von allen als sehr sehr lecker und fantastisch bezeichnet,

keiner hatte das Gefühl, erst einmal noch was zu essen zu müssen, in den nächsten Tagen.

Unser Dank gilt dem gesamten Küchenteam, 

das sich unendlich viel Mühe gegeben hat, uns zu beköstigen,

natürlich bedanken wir uns auch bei Eric der ein tolles Shiart entworfen hat und uns mit seiner Anette einen tollen Nachnitag ermöglichte.

Mittwoch 09.01.13

 

Ich habe eine paar tolle Filme gefunden und wollte euch die auch zeigen.

Solitude, Targa Florino, Gruppe C, Can Am


 http://www.youtube.com/watch?v=eiVgAlPtfNk

: http://www.youtube.com/solituderevivalfilm?gl=DE&hl=de
facebook Seite mit weiteren Informationen und Photos der Dreharbeiten:

http://www.facebook.com/pages/Solitude- ... 3951191349

http://www.youtube.com/watch?v=ouok2DV0fjc

http://www.youtube.com/watch?v=XvBu1E2v6C4

http://www.youtube.com/watch?v=z2Iz5tD4rPs



Freitag 21.12.12

 

Thomas hat seinen Truckfilm ins Netz gestellt, sehr schön gemacht finde ich, besten Dank an Dich Thomas.

http://www.youtube.com/watch?v=CWUU1-lr5Ls&list=UUkFvag_zNTlfrriBNFmxxMQ&index=1

Hier klicken dann sehen.